Rotklee – Neuanfang in der Lebensmitte

 

Der Herr
lässt die Kräuter
aus der Erde wachsen
und ein Vernünftiger
verachtet sie nicht!

 

Trifolium pratense
Hinter diesem melodischen Namen, verbirgt sich der allseits beliebte Rotklee.

Seine Fans sind Bauern, Kühe, Bienen, Freunde der Natur und Umwelt, Gärtner und Liebhaber der Kräuterheilkunde. Kühe sind ganz verrückt nach ihm. Die Bienen schenken uns …Weiterlesen

Liebst du auch Geschichten?

Das Leben ist wie eine Reise mit dem Zug.
Meine Buchempfehlung zum Artikel: Das Glück, einen Baum zu umarmen: Geschichten von der Kunst des achtsamen Lebens »

Heute möchte ich eine Geschichte mit dir teilen, in der das Leben mit einem Zug verglichen wird.

Der Autor ist mir unbekannt! Diese berührende Geschichte habe …Weiterlesen

ingwer

Neuer Ingwer-Extrakt von Dr. Wolz – bei tumor- und therapiegetriggerter Übelkeit

Ingwer wird schon seit Jahrhunderten in der TCM eingesetzt.
Zubereitungen aus der Wurzel sollen antioxidativ und entzündungshemmend wirken. Zudem hat Ingwer anregende Effekte auf die Bildung von Magensaft, Speichel und Galle. Zahlreiche neuere Studien befassen sich mit dem möglichem Einsatz von Ingwer gegen Übelkeit und Erbrechen bei Krebspatienten während oder nach …Weiterlesen

Giersch Wildkraut

Giersch – Wildkraut

Ein Heilkraut, vor allem gegen Rheuma und Gicht.
Der wissenschaftliche Name des Giersch lautet Aegopodium podagraria und gerade dieses „podagraria“ zeigt seine frühere Hauptanwendung gegen „Podagra“ – Heutzutage würde man Gicht dazu sagen. Giersch ist also ein altbekanntes Mittel gegen die Fußgicht.

Ein weiterer Volksname ist „Zipperleinskraut“, was sich ebenfalls von der …Weiterlesen

Schafgarbe

Die Schafgarbe

wird auch heute noch als
Bauchwehkraut bezeichnet
Die Schafgarbe ist in fast jedem Garten, also eine
sehr häufig vorkommende Heilpflanze.
Es ist besser, du schneidest sie vorsichtig ab, denn wenn du sie pflückst, dann reißt du sie mitsamt der Wurzel aus. Das ist sehr schade. Die Menschen mit ihrer Vorliebe für Englischen Rasen, wissen …Weiterlesen

Gänseblümchen

Gänseblümchen

      Jeder mag das Gänseblümchen.
Er liebt mich, er liebt mich nicht usw.!
Vielleicht hast du als Kind auch schon mal orakelt, durch das Abzupfen der Blüten oder einen Kranz aus Gänseblümchen geflochten und dann so deinen Kopf geschmückt.

Augenblümchen, Herzblümli, Himmelsblume, Marienblümchen, Massliebchen, Osterblume, Sonnentürchen, Tausendschön.

 

Dies sind nur einige wenige Namen für …Weiterlesen