Weihrauch

Harztränen

(c) pixabay xbqs42  Oman Weihrauch
Weihrauch – ein himmlisches Geschenk
– ist das der Stoff der uns göttlich macht?
Ich weiß nicht ob du Weihrauch gerne riechst, doch lasse dich von seinem Duft niemals davon abhalten dich über eine ganzheitliche Weihrauchbehandlung zu informieren. Weihrauch kann uns bei den unterschiedlichsten Beschwerden zu erstaunlichen Erfolgen …Weiterlesen

Feldsalat, Vogerlsalat

Es war einmal ……………..

… ein wunderhübsches Mädchen namens Rapunzel …
Rapunzel erinnert uns an die Grimmschen Märchen. In manchen Gegenden heißt der Feldsalat aber auch Sonnenwirbele, Mäuseöhrchen und Vogerlsalat, weil er halt diesen ähnelt. Die Gebrüder Grimm gaben dem schönen Mädchen mit den ewig langen Zöpfen diesen Namen. Märchen transportierten früher wichtige Botschaften, wie …Weiterlesen

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe und NF-KB

Sekundäre Pflanzenstoffe aus Obst und Gemüse sind wie eine Art von Geheimwaffe gegen Krebs.
Verschiedene Obst und Gemüsesorten bilden diese Sekundären Pflanzenstoffe zu ihrem eigenen Schutz. Diese Stoffe schützen vor Bakterien, Pilzen und anderen Schädlingen. Sie können auch uns Menschen vor schweren Erkrankungen schützen.

Curcumin hindert Hepatitis-C-Viren am Eintritt in Leberzellen. Die …Weiterlesen

Schwarzrettich aufgeschnitten

Yin und Yang

Schwarzrettich-Winterrettich

Löst zähen Schleim, hilft beim Abhusten, ist krampflösend und entzündungshemmend, nützlich im gesamten Leber/Galle Bereich
Bringt die Darmflora ins Gleichgewicht, hilft bei Verstopfung

Man kann den Schwarzrettich klein hacken und mit Honig vermischen, dann einige Stunden ziehen lassen, es entsteht ein Sirup der über den Tag verteilt eingenommen wird.

Vor allem das heilende …Weiterlesen

Der Muntermacher unter den heilenden Gemüsearten – SPINAT

Spinat ist so herrlich grün
Es stammt vom Chlorophyll, dem Pflanzenfarbstoff.

In seinem Zellkern ist so viel Magnesium enthalten, dass wir von einem Wunder der Natur sprechen können. Schon wenige Minuten, nachdem Lichtquanten die Sonne verlassen haben verwandelt das Blattgrün die Lichtenergie in wertvolle Kohlenhydrate.

Dieser belebende Prozess lässt unsere Körperzellen, wie kaum …Weiterlesen